Vegetarisch! Das goldene von GU

Fleisch ist mein Gemüse. Das war einmal. Heute muss es vegetarisch oder besser noch, vegan sein. Wir sind bei unserer Gerichtauswahl nicht ganz so vernarrt, wie andere. Dennoch probieren wir auch gerne mal neue Gerichte – auch vegetarische oder vegane – aus. Meistens ist es eh einfacher als man denkt. Reis mit Gemüse ist ja auch schon vegan.

Die goldene Vegetarierbibel lag neulich im Antiquariat bei uns um die Ecke im Schaufenster und wurde dann einen Tag später in unser Bücherregal überführt. Der erste Blick in die Rezepte und Bilder ist vielversprechend gewesen.

Die Zutaten

Vegetarisch.

Die Rezepte

Mit seinen über 500 Seiten bieten sich zahlreiche Rezepte der unterschiedlichen Richtungen. Mal einfach, mal etwas kniffliger, mal komplex. Doch GU hat das schon sehr gut raus, die Rezepte gelingen unserer Erfahrung nach eigentlich immer relativ einfach und gut. Es ist ein bisschen wie der IKEA-Verlag unter den Kochbüchern.

Die Gestaltung

Bereits der goldene Einband macht natürlich schon einiges her. Der Inhalt an sich ist da eher nüchtern und mit wenigen Varianten gestaltet. Schlicht und Übersichtlich.