Mein neues Blog

Hallo zusammen,

ja, endlich ist es soweit. Mein Subdomain, langweilige Hostingdienste Nutzerdasein ist vorrüber. Ich waage mich an einen eigenen Webspace. Und was packt man auf seinen eigenen Webspace heut zu Tage erst einmal drauf? Richtig, ein Blog. Habe ja schon ein paar Erfahrungen mit dem Bilderbloggen gemacht und werde das hier wohl auch fortführen. Kombinieren möchte ich das ganze dann mit weiteren spannenden Themen, die hier bestimmt besser zur Geltung kommen, als auf meiner bisherigen Blospot-Seite.

Vielleicht werde ich das ganze dann auch noch mit tollen Fun-Links kombinieren, dazu noch Webdesign und solche Seiten bloggen. Mal schauen. Weiß ich jetzt noch nicht so genau. Erst einmal ist ein neuer Anfang gemacht und ich werde mich bemühen hier Content zu bringen.

4 Kommentare zu „Mein neues Blog

  1. Du oller nachmacher ;)
    Ich hoffe es kommen wieder so schöne Bilder wie beim alten blog doch diesmal bitte auch mehr Text dazu, kannst doch gute und anregende Texte schreiben dann mach das gefälligst auch ;)

  2. Ja ich bin ein fieser Nachmacher. Mir war halt heute als du davon sprachst so danach und da ich heute mal total spontan war, hab ich da direkt zugegriffen. Ich hoffe ich kränkte dich nicht zu stark ;)

    @Christian, Blogspot war zwar toll, aber man kann da nur begrenzt sich austoben. Und irgend wann will man mal mehr als die standart Designs haben und was eigenes machen. Das ging da eben nicht. Und darum jetzt etwas neues. Was aber noch vollkommen in der Mache ist!

Comments are closed.