JavaApplet [1]

Mein erstes kleines JavaApplet. Sehr unsinnig, aber ist im Rahmen von Experimenteller Gestaltung entstanden. Wie gesagt. Hat keinen tieferen Sinn.

import javax.swing.JApplet;
import java.awt.Container;
import java.awt.Color;
import java.awt.Font;
import java.awt.Graphics;
import java.awt.Graphics2D;
import java.awt.RenderingHints;

public class plus extends JApplet{
  public void paint(Graphics g) {
    Graphics2D g2 = (Graphics2D)g;
    g2.setRenderingHint(RenderingHints.KEY_ANTIALIASING,RenderingHints.VALUE_ANTIALIAS_ON);
    
    for(int i = 1; i < 250; i++){
        Font font = new Font("Courier", Font.PLAIN, i);
        g2.setFont(font);
        g2.setColor(new Color(0,0,0,i));
        g2.rotate(50,250-i/5,250+2*i);
        //g2.translate(5*i,2*i);
        g2.drawString("+", 140, 120); 
    }
  }
}

Erst einmal der ganze IMportkram und schließlich dann die wenigen Zeilen, die eine For-Schleife darstellen, in der wiederholt ein "+" ausgegeben wird. Anschließend wird das ganze noch ein wenig verschoben und so nicht immer an der gleichen Stelle gemalert. Viel Spaß beim ausprobieren.