Gelber Mohn

Auf den Hinweis von White hin, dass ich doch zu wenig schreibe, will ich das mal nachholen. Also was bisher geschah: Ich hab mir den Blog eingerichtet. Ein wenig herumgespielt, bis nicht mehr viel funktionierte – so wie aktuell auch noch :). Dann ein Modul namens „TagCloud“ eingebaut und das war es.

Aber wen interessiert das eigentlich?

Habe heute mal einen Haufen ( 1.000 Stk.) meiner Bilder der letzten 3 Jahre (22.000 Stk. ) aussortiert. Vor allem solche, wo einfach nur schwarz oder weiß drauf zu sehen war. Also der größte Datenmüll. Jetzt muss ich die restlichen Bilder nur noch von Hand mit Labels und Bewertungen versehen und dann habe ich meine eigene Bibliothek perfekt durchorganisiert. Oder auch nicht, weil dann die Datenbank crashed oder ähnliche Sachen passieren.

So, ich bin in diesem Blog nicht derjenige der viel erzählen will, sondern der einfach nur ein paar Bilder hochladen will. Die heutige Ausbeute ist gering, da ich nicht die Zeit hatte mich um die Kamera zu kümmern. Die Bilder wollen halt ihre Beschäftigung haben. Es handelt sich um einen gelben Mohn. Was genau, weiß ich nicht. Steht in unserem Vorgarten unter einer Korbweide.

_5014394

gelber Klatschmohn

_5014395