Futterstelle

Die Meisen waren in diesem Winter wohl die einzigen, die an unserer Futterstelle zu besuch waren. Gesichtet wurden nur Blaumeisen, Kohlmeisten und Haubenmeisen. Sonst nichts. Vermutlich waren es auch immer die gleichen, die sich an die Körnerkiste gehängt haben und fleißig die Körner aus dem Gitter hervorgepult haben. Bei der ersten Füllung mit ganzen Körnern, ist auch kaum etwas auf dem Boden gelandet. Erst mit gehackten Erdnüssen sieht es jetzt auf dem Balkon aus, als ob einige Qualitätsansprüche vom Futter nicht eingehalten wurden. Auf jeden Fall für den nächsten Winter etwas gelernt. Keine Erdnüsse mehr für die Kleinen.

Ein Kommentar zu „Futterstelle

Comments are closed.