Warme Suppe für kalte Herbsttage

Warme Suppe für kalte Herbsttage

Hier eine Hokaido Kürbissuppe.

Dazu den Kürbis waschen, und in kleine Stücke schneiden. Je nach Geschmack 1-2 Zwiebeln in Würfel schneiden, glasig andünsten. Anschließend den Kürbis hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Wasser aufgießen. Bei mittlerer Hitze (hier darf jeder selber festlegen was die Mitte ist) köcheln lassen. Wenn der Kürbis mürbe wird, mit einem Zauberstab alles fein pürieren. Abschmecken. Fertig.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.