Junghörnchen

Im Hinterhof flitzt regelmäßig ein Eichhörnchen umher. Gut zu beobachten am Sonntag morgen, wenn es ruhig hier in der Gegend ist. Im Herbst wurde fleißig Futter herangebracht. Aktuell sind zwei Eichhörnchen unterwegs. Optisch sind die kleiner und sehen aus, wie Nachwuchs. Eines der Beiden setzte sich sehr prominent auf den Zaunpfosten. Kaute auf einem Tannenzapfen und blieb minutenlang dort sitzen.

Standardbild
Stephan
Macht meist nur ein Foto als Momentaufnahme. Schreibt hin und wieder ein wenig Text. Arbeitet @imPalasthotel. Und isst 🍦 in Ostwestfalen.

2 Kommentare

  1. So einen kleinen Kobold hatten wir auch im Garten. Ein echter Tagversüßer.

    LG, Katrin

  2. Bitte mehr Bilder von dem Eichhorn :)

Kommentare sind geschlossen.