Es war Winter

… ja, gestern. Zwar nur kurz, aber es war Winter. Gut, es hat nur ~ 3-4 Stunden geschneit, die Autos kamen auch nicht mehr zurecht, die LKWs auch nicht und eigentlich war gar nichts mehr so toll. Aber was machen wir uns vor? Es ist bekannt, Klimaerwärmung und Treibhausgase und und und … .
Naja. Ausnutzen konnte ich den Schnee auch nicht so richtig. Hab zwar eine kleine Rodelpartie anschauen dürfen – während der Arbeit – auch mal kurz aufm Schlitten gesessen, aber das wars auch schon. Dann noch das zu betreuende Kind eingeseift und dann auf die Mutter gewartet, in der Hoffnung das ich doch noch ein paar Bilder machen könnte.
Aber dann fuhren keine Busse/Bahnen mehr und ich durfte Laufen. Ist zwar nicht schlimm, dauert aber länger und ich hatte schließlich keine Zeit mehr für so was – und es hatte begonnen zu Regnen. Klimaerwärmung, ich weiß. Geht so rasant und spontan, dass das Wetter schon nicht mehr weiß wann es das Kälteextrem und wann das Wärmeextrem zeigen soll. Also beides zusammen aufwiegen und schauen, was besser ankommt.

2 Kommentare zu „Es war Winter

Comments are closed.