Einbauküche aus der Eisenzeit

Auf Amrum lässt sich ein nachgebautes Haus aus der Zeit von vor 2000 Jahren besichtigen. Spannend, wie die Menschen damals auf engstem Raum lebten. In dem Haus war neben dem Wohnteil auch direkt der Stallteil untergebracht – um frische Tierprodukte zu erhalten. Und das ganze in (heute gesehen) bester Lage, in den Dünen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Amrum

Das rote Boot

Das Boot lag am Nordstrand vor Amrum. Bei Flut lag es 5 Meter weit draußen, bei Ebbe lag es dort herum. Wem das Boot gehört, was für einen Zweck das dort hatte, keine Ahnung. Es hat immer geleuchtet, wenn die Flut kam und die Sonne niedrig stand.

Nahrungskette

Nein, keine Würstchenkette, sondern die Nahrungskette ist hier gut dokumentiert. Die Libelle hat sich einen kleinen Käfer gepackt und verputzt diesen nun. Fressen und Gefressen werden. So ist das in der Natur.

Zum Festland

Nach dem Ablegen düste die Fähre dann wieder gen Festland. Im Hintergrund mit den roten Punkten sieht man die Windräder auf dem Festland bei Dagebül. Und rechts, das ist eine der Halligen, die dort mitten im Wattenmeer liegt.

Ablegen

Abends, wenn die Sonne gerade untergegangen war, kam noch eine Fähre vorbei, spuckte noch ein paar Menschen und Autos aus und legte dann wieder ab.

Am letzten morgen im Urlaub. Die Kamera war schon verstaut und dann ging die Sonne auf.